Die diesjährige TVG Jahrestagung fand vom 26.04. – 01.05.2024 im Fünf-Sterne-Resort Aquaworld Belek by MP Hotels in Belek statt.
In diesem Jahr konnten wir in etwa 150 Franchisenehmer & Partner begrüßen. Die Tagung widmete sich vor allem den Themen Kommunikation und Fachkräftemangel.

sonnenklar.TV- und Flugbörse-Reisebüros sammeln gemeinsam für Hilfsprojekte in Kambodscha.

In Zusammenarbeit mit Handicap International sammeln sowohl sonnenklar.TV- als auch Flugbörse-Reisebüros bereits seit Jahren Spenden für diverse Projekte, unter anderem in Sri Lanka. Der letzte Spendenaufruf galt einem Projekt für Menschen mit Behinderung in Kambodscha. Mit den Spendengeldern wird den Betroffenen ein besserer Zugang zu medizinischer Versorgung und Rehabilitation ermöglicht. Ganz im Sinne des Mottos #reisenverbindet setzen wir uns so dafür ein, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen.

Unser Partner vor Ort
Im Rahmen einer Gruppenreise besuchte unser langjähriger Partner Ron-Michael Krysiak (Inhaber sonnenklar.TV Reisebüro Dessau) das Rehabilitationszentrum in Kampong Cham. Er konnte sich vor Ort davon überzeugen, wie wichtig die Unterstützung solcher Projekte ist und wie sehr sie das Leben der Menschen verändern können. In dem von ihm besuchten Zentrum werden unter anderem Prothesen und Orthesen für Kinder und Erwachsene hergestellt, die aufgrund von Verkehrsunfällen oder angeborenen Krankheiten darauf angewiesen sind.

Für Ron-Michael ist sein Engagement eine Herzensangelegenheit. Er und viele weitere Partner sorgen dafür, dass solche Einrichtungen finanziell unterstützt werden können. Vielen Dank an alle, die sich an diesem Projekt beteiligt haben und noch beteiligen werden.

Über diesen Link könnt Ihr mehr über das Projekt erfahren.

Der HanseMerkur StarClub-Wettbewerb hat erfolgreich die Gewinnerreise des Jahres 2023 nach Marokko organisiert. Über einen Zeitraum von vier Tagen reisten insgesamt 15 Reisebüros von TVG/rtk nach Marrakesch, in die Agafay-Wüste sowie zu einer Erkundungstour durch Medina und die verschiedenen Souks.
Die Reise bot zahlreiche faszinierende Eindrücke und unterhaltsame Abende. Wir möchten der HanseMerkur für ihre großzügige Einladung danken und freuen uns bereits jetzt auf unser nächstes Reiseziel: Finnisch Lappland.

In der neuesten Ausgabe, des travelholics_podcast, werfen Birgit Aust und Roman Borch einen detaillierten Blick auf das frisch gestartete TVG-Programm “Perfect Match”.

Das Programm zielt darauf ab, eine Verbindung zwischen Reisebüroinhabern, die auf der Suche nach einer zuverlässigen Nachfolgeregelung sind, und ambitionierten Reisebüromitarbeitern, die mit der Übernahme eines etablierten Reisebüros den Weg in die Selbständigkeit gehen wollen, herzustellen.

Die Episode bietet nicht nur Einblick in das Programm, sondern dient auch als Inspirationsquelle, wie eine durchdachte Nachfolgeplanung und eine begleitete Existenzgründung matchen können.

Wir wünschen viel Spaß beim Anhören!

Podcastlink

Spotifylink

 

Wie die Zeit vergeht! Bereits vor einem Jahr hat unsere langjährige Franchisenehmerin in Gotha, Manuela Junghans, ihr sonnenklar.TV Reisebüro auf das damals brandneue TVG Möbelkonzept umgerüstet.

Wir finden, es sieht toll aus und sind sehr stolz, dass sich mittlerweile fünf weitere unserer Franchisenehmer für das schicke, moderne und freundliche Design mit Wohlfühlcharakter entschieden haben!

Auch andere Reisebürosysteme “möbeln” auf und bringen moderne Bürokonzepte auf den Markt. Unsere Geschäftsführerin Birgit Aust findet es super, wenn Bewegung in die Reisebürobranche kommt und das Erscheinungsbild der Reisebüros moderner wird.

Die TVG war 2010 der Vorreiter eines modernen Einrichtungskonzeptes in der Reisebürowelt, das die online und offline Welt miteinander verbunden hat und mit digitalen Bewegtbildern die Buchung einer Reise zu einem emotionalen Erlebnis gemacht hat.

Wir freuen uns sehr, unsere liebgewonnene Tradition der TVG Chefgespräche fortsetzen zu können:

Die TVG Chefgespräche sind regionale Treffen, die an verschiedenen Orten in Deutschland und/oder dem angrenzenden Ausland stattfinden. Diese exklusiven Veranstaltungen sollen einen intensiven und persönlichen Austausch zwischen der TVG und ihren Franchisenehmern ermöglichen.

Die Chefgespräche finden in kleinen Gruppen von maximal 30 Personen statt. Wir haben uns bewusst für diese begrenzte Teilnehmerzahl entschieden, um eine vertrauliche Atmosphäre zu schaffen, in der der intensive Austausch und das persönliche Gespräch im Vordergrund stehen.

Bei den Chefgesprächen sind immer die Geschäftsführung der TVG und weitere touristische Partner anwesend, um einen vertraulichen Rahmen für den Austausch über wichtige Themen zu schaffen und den direkten Dialog zu ermöglichen. Hier haben die TVG Franchisenehmer die Gelegenheit, über Neuerungen und Entwicklungen zu sprechen und ihre Anliegen persönlich vorzubringen.

Dieses Jahr werden die Chefgespräche an drei Orten stattfinden:

Auf der Arosa Sena, auf Zypern und in Meißen.

Wir freuen uns auf unsere Franchisenehmer!

Siegel des Deutschen Franchiseverbands

Als neues Mitglied im Deutschen Franchiseverband e.V. hat sich die TVG einem SystemCheck unterzogen und diesen in allen Punkten bestanden. Eine parallele Zufriedenheitsanalyse bei den Partnern bescheinigt ein „gutes“ Zeugnis.


München, den 5. Oktober 2022 Test bestanden: Die Touristik Vertriebsgesellschaft (TVG) ist ab sofort Vollmitglied im Deutschen Franchiseverband. Unter den derzeit rund 450 Mitgliedern des seit 1978 bestehenden eingetragenen Vereins ist die TVG damit ab sofort der einzige FranchiseVertreter aus der Touristik. Für den Beitritt musste vorweg ein SystemCheck bestanden werden, der das Geschäftsmodell auf seine Konzeptionierung und Rahmenbedingungen, das heißt die Einhaltung aller rechtlichen Grundlagen, auf Finanzkraft, Zukunftsfähigkeit und partnerschaftliche Fairness, überprüft. „Wir haben zwar fest damit gerechnet, aber es freut uns natürlich dennoch, den SystemCheck in allen Punkten ausnahmslos bestanden zu haben“, hält TVG Managing Director Birgit Aust fest. „Neben unseren regelmäßigen Erfolgen und Abschlüssen über Markt bestätigt uns damit auch nochmal eine unabhängige Institution die Qualität unseres Systems. Es zahlt auf unser Image ein, unterstützt uns in den Marketingaktivitäten und mag mit dem Gütesiegel des Verbands sicherlich auch eine Entscheidungshilfe für potenzielle neue Partner sein.“


Zufriedenheitsanalyse: Ergebnis im grünen Bereich
Parallel dazu hatte sich die TVG über den Verein einer Zufriedenheitsanalyse unterzogen. Beauftragt wurde damit die unabhängige Bewertungsgesellschaft igenda. 70 Prozent aller TVGBüros nahmen an der Umfrage teil und bewerteten sämtliche Aspekte des Franchises auf einer 7erSkala (1=sehr zufrieden, 4=weder zufrieden/noch unzufrieden, 7=sehr unzufrieden). Insgesamt stellen die Büros ihrer FranchiseGeberin den Wert 2,4 aus, das entspricht der Schulnote „gut“. „Damit liegt TVG bezogen auf die Zufriedenheit der Franchisepartner*innen auf einem hohen Zufriedenheitsniveau und über dem Durchschnitt anderer Franchisesysteme in Deutschland“, so igendaGeschäftsführer Dr. Martin Ahlert. „Die regelmäßige Analyse der Partnerzufriedenheit und das gemeinsame Arbeiten von Franchisegeber und Franchisepartner*innen am System stellt eine der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Franchisesysteme dar. Denn nur so kann ungenutztes Potenzial evaluiert und gemeinsam gehoben werden gerade auch in schwierigen Zeiten, wie wir sie seit 2020 erleben müssen. Denn die diversen Krisen führen dazu, dass die meisten Geschäftsmodelle weiterentwickelt werden müssen, um nachhaltigen Erfolg auch weiterhin sicherzustellen und das geht nur, wenn alle an einem Strang ziehen“, so Ahlert weiter, der diese Analyse in den letzten 20 Jahren bei mehr als 350 Franchisesystemen im deutschsprachigen Raum durchgeführt hat.

Das gute Ergebnis habe Aust sich zwar erhofft, gerade in diesen schwierigen Zeiten sei es aber doch eine positive Überraschung gewesen, so die Geschäftsführerin: „Abgefragt wurden sämtliche Bereiche von unseren OnboardingProzessen für neue Partner über Fragen zur Betreuung, unseren Leistungen, dem Marktauftritt, unserer Beziehung zu den Partnern bis hin zur Abfrage wie wir auf besondere ‘Vorfälle’ reagieren und ob wir die Situation gut lösen konnten. Hier overall so gut abzuschneiden bestätigt uns in unserem Tun und ermutigt uns, den Weg so weiter gemeinsam in die Zukunft zu gehen.“


Die Bestnote erhielt die TVG bei der Frage nach dem Marktauftritt, den die Büros mit 1,9 beurteilten. Die schlechteste Bewertung belief sich auf 3,2 zur Frage nach der kaufmännischen Beratung. „Dass Bedarf für betriebswirtschaftliche Unterstützung zur unternehmerischen Leitung der Büros besteht, hatten wir schon vor der Pandemie erkannt und daher unsere ‚UnternehmerAkademie‘ mit einem breiten CoachingAngebot ins Leben gerufen. Im Rahmen der CovidKrise war es den Büros nicht mehr möglich, das wahrzunehmen wir planen aber diesen Support zeitnah wieder aufleben zu lassen, erklärt die TVGChefin.


Grundsätzlich will Aust die Zufriedenheitsanalyse jedes Jahr wiederholen. „Sie ermöglicht uns eine schnelle Orientierung und ist damit ein sehr guter Gradmesser, ist sie überzeugt.

Goldene Sonne spezial

Wir feiern 20 Jahre sonnenklar.TV und 40 Jahre Deutsches Privatfernsehen: Freuen Sie sich auf die Spezialausgabe der Goldenen Sonne 2022 im GOP Theater Essen mit der sonnenklar.TV Familie und vielen Stars und Prominenz aus 40 Jahren Privatfernsehen – glamourös, spektakulär und auf jeden Fall unterhaltsam.